Die besten CB-Funkgeräte im Überblick – CB-Funktechnik

Wenn Sie versuchen, die besten heute erhältlichen CB-Funkgeräte in den Griff zu bekommen, sind Sie hier richtig. Wir sind spezialisiert auf CB-Radios für LKWs, Geländewagen, Jeeps und Gewerbe- / Baumaschinen und haben nachfolgend unsere beliebtesten Radios aufgelistet.

Ein wichtiger Hinweis zur Reichweite von CB-Funk

Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass alle CB-Funkgeräte mit der gesetzlich vorgeschriebenen 4 Watt Leistung senden. Der Hauptunterschied zwischen CBs ist also ihre Größe und ihr Funktionsumfang, nicht wie viel Strom sie abgeben und wie weit sie Funken können.

Treffen Sie also Ihre Entscheidung basierend auf den gewünschten oder benötigten Funktionen und machen Sie sich keine Sorgen über die Funkreichweite.

Die einzige Ausnahme bilden die mit SSB ausgestatteten Funkgeräte, die mit einer Leistung von 12 Watt anstatt mit 4 Watt senden und Ihnen legal mehr Sendereichweite bieten können. Wir werden im Folgenden etwas mehr über mit SSB ausgestattete Funkgeräte sprechen.

Bestes All-in-One CB-Funkgerät | Cobra 75 WX ST

Während die meisten CBs viel Platz in Anspruch nehmen, bietet das Cobra 75 ein riesiges Funktionsspektrum in einer All-in-the-Microphone-Einheit. Richtig, alle Funkkomponenten sind direkt in die übergroße Mikrofonbaugruppe integriert. Anstatt mit Problemen zu kämpfen, um einen geeigneten Platz für die Montage eines massiven CB-Funkgerätes zu finden, wählen Sie einfach einen Platz, an dem Sie Ihr Mikrofon aufhängen können, und schon sind Sie fertig.

Das Cobra 75 bietet ebenfalls beeindruckende Funktionen, darunter Wetter, Kanalsuche, ein hintergrundbeleuchtetes Display und vieles mehr.

Aufgrund seiner geringen Größe ist der Cobra 75 besonders beliebt bei 4×4-, Jeep- und anderen Geländewagen-Besitzern, die nicht viel zusätzlichen Platz im Fahrerhaus haben. Bei diesem CB Funk Shop erhalten Sie einen Überblick über das Cobra, sowie andere CB-Funk Modelle.

Ich bezweifle, dass viele Leute diese Behauptung bestreiten würden. Wenn Sie nach dem bekanntesten und zuverlässigsten CB-Radio in Originalgröße auf dem Markt suchen, ist die Cobra 29-Serie der unangefochtene Champion. Die 29er-Reihe von Funkgeräten ist besonders beliebt bei Besitzern von Pickups und Big Rig-Fahrern, die etwas mehr Platz in der Kabine haben, um ein Radio in voller Größe zu montieren und zu installieren.

Die Cobra 29 ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der CB-Welt und – einfach ausgedrückt – ein zuverlässiges Arbeitstier. Sein traditionelles Full-Size-Radio-Chassis bietet Platz für allen Schnickschnack, und diese Modelle sind dafür bekannt, dass sie unter anspruchsvollen Bedingungen über 10 Jahre lang einwandfrei funktionieren.

Es gibt eine Reihe von Modellen der 29er-Serie, angefangen vom klassischen „LTD“ -Modell mit Standardausstattung bis hin zu Modellen wie dem modernen „LX“ mit farbenfrohen LCD-Displays. Einige unserer Favoriten sind unten aufgeführt:


        Cobra 29 LTD Classic – Alle Funktionen, die Sie benötigen, ohne unnötigen Schnickschnack
        Cobra 29 WX NW ST – Mit Wetterkanälen und vollständig beleuchtetem Display für einfache Nachtoperationen
        Cobra 29 Chrome – Gleiche Funktionen wie der LTD-Klassiker, aber verdammt, es sieht auf jeden Fall hübsch aus
        Cobra 29 LX – Mit modernem Hightech-LED-Farbdisplay
        Cobra 29 BT – Mit diesem Bluetooth-Modell können Sie direkt von Ihrem CB aus Anrufe tätigen

Bestes Hochleistungsradio – Uniden Pro 510 XL

Die Uniden 510 ist eine beliebte Wahl für Kiesgruben, Minen und Bauunternehmen und beeindruckt nicht mit auffälligen Merkmalen. Aber es ist unsere erste Wahl, wenn Sie ein Radio benötigen, das extreme Bedingungen aushält und lange funktioniert.

Einfach ausgedrückt, sind diese Funkgeräte wie Panzer gebaut. Sie sind klein, robust und sehr einfach. Wie Sie unten sehen können, bieten sie nur ein paar Knöpfe und Drehregler für den grundlegenden CB-Betrieb. Aber sie überdauern so gut wie jedes andere Modell unter anspruchsvollen, schmutzigen, staubigen, nassen und rauen Bedingungen.

Der Uniden 510 ist besonders beliebt bei Nutz- und Baumaschinen sowie bei Geländefahrern, die ein kleines und kugelsicheres Radio für anspruchsvolle Streckenbedingungen suchen.

Posted in Allgemein

„Ham“ bzw. Amateurfunk vs CB-Funk

Ham ist die allgemeine Bezeichnung für Amateurfunk und seine Nutzer. Dies ist auf Personen beschränkt, die das Thema Funkbetrieb tatsächlich gut im Griff haben. Um zwischen fähigen und nicht fähigen Personen zu unterscheiden, vergibt die Regierung eine Lizenz und ein Rufzeichen an diejenigen, die die von ihnen erteilte Prüfung bestehen können. Im Gegensatz dazu steht CB- oder Citizen Band Radio der Öffentlichkeit als schnelles und einfaches Kommunikationsmittel offen. CB wird von der Regierung streng reguliert und Sie müssen keine Lizenz beantragen, es sei denn, Sie möchten eine Radiostation betreiben.

Bei der Hardware gibt es viele große Unterschiede. CB Funkgeräte dürfen gesetzlich nur mit einer Leistung von 5 Watt senden, während Amateurfunkgeräte legal mit einer Leistung von bis zu 1,5 kW senden dürfen. Wie wir alle wissen, wird die Sendeleistung direkt in die Atmosphäre übertragen und Amateurfunk kann auf diese Weise weltweit senden, während CB nur einige Kilometer Reichweite aufweist.

Amateurfunker haben auch eine viel größere Auswahl an Frequenzbändern, während CB-Funk auf das 27-MHz-Band beschränkt ist. Die Beschränkung der Frequenz verringert auch die Anwendungen, mit denen CB hauptsächlich zur Sprachübertragung verwendet werden kann. Auf der anderen Seite können Sie Amateurfunk für fast alles verwenden, einschließlich Fernsehen, Satellitenkommunikation und sogar Hochgeschwindigkeits-Datenzugriff.

Amateurfunker dürfen auch ihre eigenen Geräte bauen und reparieren, da sie über die erforderlichen Kenntnisse zur Funktionsweise des Systems verfügen. CB-Funknutzer dürfen dies nicht tun. Die mangelnde Kenntnis der Öffentlichkeit kann oft dazu führen, dass die Geräte über das zulässige Maß hinausgehen und gegen geltendes Recht verstoßen.

Zusammenfassung:
1. Amateurfunk ist für Amateurfunk vorgesehen, während CB-Funk für den allgemeinen öffentlichen Gebrauch vorgesehen ist
2. Sie müssen eine Lizenzprüfung für Amateurfunk ablegen, jedoch nicht für CB
3. Amateurfunk kann im Vergleich zu CB eine viel höhere Sendeleistung übertragen
4. Sie können mit Amateurfunk viel mehr Frequenzbänder verwenden, während Sie mit CB nur das 27-MHz-Band verwenden können
5. Sie können Amateurfunk für viele Zwecke verwenden, während Sie CB nur eingeschränkt verwenden können
6. Amateurfunknutzer dürfen ihre eigenen Geräte bauen und reparieren, CB-Funknutzer dagegen nicht

Posted in Allgemein

CB-Funk: Citizens Band Radios für Überlebenskommunikation

Das Citizens Band Radio (kurz CB-Funk) wird hauptsächlich für die Kurzstreckenfunkkommunikation verwendet. Über das 11-Meter-Band mit Frequenzen zwischen 26,965 MHz und 27,405 MHz ist dieser Sprachkommunikationsdienst ein perfektes Medium für die örtliche Notfallkommunikation bei Katastrophen, die Autobahnkommunikation zwischen Lkw-Fahrern und natürlich als altmodischen Spaß für Funk begeisterte und Enthusiasten.

In den 1970er Jahren durch Filme wie Smokey und The Bandit populär geworden, war der CB-Funk jahrzehntelang eine der beliebtesten Formen der Kurzstreckenkommunikation. Obwohl seine Popularität in den letzten Jahren vor allem aufgrund der Entwicklung von Mobiltelefonen, des Internets und des Family Radio Service nachgelassen hat, bleibt es eine sehr beliebte Option für Trucker, Radiohobbyisten und Überlebenskünstler.

Warum ist CB Funk für die Notfallkommunikation gut?

Ein Grund, warum diese Funkgeräte immer noch beliebt sind ist, dass sie in Notfällen äußerst zuverlässig sind. Im Gegensatz zu herkömmlichen Telefonleitungen und Mobilfunkmasten, die bei schlechtem Wetter ausfallen können, funktioniert Citizens Band Funk auch dann, wenn andere Kommunikationsformen ausgefallen sind.

Selbst bei kleinen Katastrophen (Erdbeben, saisonale Stürme usw.) können normale Kommunikationskanäle leicht beeinträchtigt werden. Es ist in der Tat nicht viel erforderlich, ein gesamtes Zellennetzwerk herunterzufahren, sodass die Fähigkeit zur Kommunikation während einer Katastrophe zu Ihren obersten Prioritäten zählt. Mit etwas mehr als dem Strom aus der Fahrzeugbatterie oder sogar zwei AA-Doppelbatterien für die mobilen Versionen dieser CB-Funkgeräte können Sie sicherstellen, dass Sie auch dann kommunizieren können, wenn es schlecht läuft.

Während Amateurfunk immer meine erste Linie der Notfallkommunikation war, ist ein CB-Funkgerät ein weiterer wichtiger Bestandteil jedes Kommunikationsplans für ein gutes Überleben. Ein Vorteil dieser Funkgeräte gegenüber Amateurfunkgeräten besteht darin, dass für den Betrieb keine Lizenz erforderlich ist. Dies macht sie zu einer guten Option für Kinder oder Personen, die sich weigern, den Amateurfunktest abzulegen.

CB-Funkreichweite

Das Citizen-Band-Radio (CB-Funk) ist in erster Linie für die Kommunikation über kurze Entfernungen vorgesehen, in der Regel für Entfernungen von 5 bis 25 Meilen (ca. 40 km). Aber wie die meisten ernsthaften Funkbegeisterten wissen gibt es Möglichkeiten, die Entfernung zu vergrößern, und unter bestimmten atmosphärischen Bedingungen können Funksignale so reflektiert werden, dass die Kommunikation mit Menschen in einer Entfernung von mehr als 1.000 Meilen (ca. 1.609 km) möglich ist.

Im Allgemeinen sollten Sie mit einem richtig eingestellten Radio und einer richtig eingestellten Antenne, Kommunikationsentfernungen von bis zu 40 Kilometern erreichen können.

So erhöhen Sie die Entfernung Ihres CB-Radios

Jetzt geraten wir in eine Grauzone des Gesetzes, da Sie technisch gesehen keine Funkverstärker verwenden sollten und es einige ziemlich strenge Regeln gibt, die vorschreiben, wie viel Strom Sie legal für die Übertragung Ihres Signals verwenden können.

Aus rechtlichen Gründen ist der beste Vorschlag, den ich habe, sich auf Ihre Antenne zu konzentrieren. Eine gute Antenne kann sogar eine schlechte Funkübertragung verbessern, aber ein gutes Funkgerät in Kombination mit einer schlechten Antenne ist ein Rezept für eine Katastrophe.

Cobra 29 LTD Classic

Auf meinen mobilen Rigs verwende ich eine K40 Magnet Mount Antenne. Direkt nach dem Auspacken finden Sie keine bessere Mobilfunkantenne. Mit ein paar Anpassungen können Sie Ihre Funktion problemlos optimieren, um sie an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn Sie eine billige Antenne im Walmart-Stil verwenden, kann ich Ihnen versichern, dass die Verwendung eines K40 Ihre Reichweite erweitert und Ihr Signal erheblich verbessert.

Eine andere Möglichkeit, die Reichweite zu erhöhen, ist die Suche nach einem Radio mit Single Side Band (SSB) -Modus, etwa einem Galaxy DX-959. Mit Funkgeräten, die SSB als Option anbieten, können Sie etwas weiter senden. Da die meisten der heute verkauften Funkgeräte jedoch nur AM sind, können Sie nicht mit Personen sprechen die SSB verwenden. Für die Kommunikation mit anderen Personen, die über Funkgeräte mit diesem Modus verfügen, kann der Kauf eines Funkgeräts mit zwei Betriebsarten von Vorteil sein.

Posted in Allgemein

Westernindian.net – Ressourcen für Funkanwendungen wie z.B. Amateurfunk & CB-Funktechnik

Ich begrüße Sie auf meiner Webseite Westernindian. Mein Name ist Joe und ich stamme aus Amerika. Der Name Indian steht für Indianer, denn ich stamme ursprünglich von den Indianern ab.

Auf meiner Webseite möchte ich Ihnen nützliche Informationen über das Thema CB-Funk, Amateurfunk, Funkantennen und mehr nahe legen. Jedoch müssen Sie sich noch etwas gedulden, denn meine Webseite befindet sich aktuell im Aufbau.

Viele Grüße

Joe

Posted in Allgemein