Weshalb ist SEO Online Marketing für Unternehmen sinnvoll?

Die gute Auffindbarkeit der eigenen Website ist für Unternehmen ein großer Wettbewerbsvorteil. Jedes Unternehmen kann über die eigene Internetpräsenz potenzielle Kunden auf sich aufmerksam machen, ihnen gezielt Informationen bereitstellen und in Kontakt treten. Eine Verbesserung der Platzierung in den organischen Suchergebnissen von Suchmaschinen – vor allem Google – ist maßgeblich für eine gute Auffindbarkeit entscheidend. Diese kann durch verschiedene Maßnahmen des Online Marketings positiv beeinflusst werden. Die wichtigsten Maßnahmen stellt Suchmaschinenoptimierung (SEO) dar.

SEO oder SEA – die Vorteile

Das Suchmaschinenmarketing (SEM) setzt sich aus den beiden Bereichen SEA (Search Engine Advertising – Suchmaschinenwerbung) und SEO (Search Engine Optimization – Suchmaschinenoptimierung) zusammen.

SEA-Maßnahmen sind entweder kurz- oder auch langfristig angelegte Kampagnen, in denen Werbung in Suchmaschinen geschaltet wird. So wird das Unternehmen für bestimmte Keywords, die ein Nutzer der Suchmaschine nachschlägt, im gesponserten Bereich der SERPs (Suchmaschinenergebnisse) angezeigt. Der Erfolg von SEA ist unmittelbar messbar und führt direkt zu einer höheren Sichtbarkeit in den Suchergebnissen. Allerdings erfordert SEA eine stetige Anpassung der Kampagne und kann je nach Größe, Dauer und Keywords einer Kampagne sehr kostenintensiv werden.

SEO-Maßnahmen sind auf langfristigen Erfolg ausgerichtet und großteils – im Gegensatz zu SEA – kostenlos. Hier werden bestehende und neue Texte für über 200 verschiedene Faktoren optimiert, um eine höhere Platzierung in den organischen Ergebnissen einer Suchmaschine zu erzielen.

Was sind SEO Maßnahmen

SEO bedeutet nicht nur, Keywords sinnvoll auszuwählen und im Text unterzubringen. Eine erfolgreiche und ganzheitliche SEO-Strategie fasst viele verschiedene On Page und Off Page Faktoren ins Auge. Unter On Page Faktoren verstehen wir die Ausgestaltung eines Textes, Off Page Faktoren beschreiben Faktoren, die im Umfeld eines Textes das Ranking beeinflussen.

Der bekannteste On Page Faktor für ein gutes Ranking in den organischen Suchergebnissen ist der sinnvolle Einsatz von Keywords. Nach einer gründlichen Keyword Recherche müssen diese organisch in ausreichender Zahl im Text untergebracht werden. Der Text an sich sollte sowohl für Google, als auch für den Leser thematisch strukturiert und mit gliedernden Zwischenüberschriften versehen sein.

Sehr wichtig ist die Optimierung von Meta Daten einer Website. Für Bilder können Alt-Texte (Alternative Texte) hinterlegt werden, die von Google ausgelesen werden. Die sogenannten Snippets (Vorschautexte, die in der Suche von Google und in Social-Media-Netzwerken angezeigt werden) sollten kurz und prägnant den Inhalt der Seite für den Leser einladend zusammenfassen. Natürlich sollten sowohl in Alt-Texten als auch Snippets Keywords sinnvoll untergebracht werden.

Bei der technischen Realisierung einer Website sollte unbedingt auf eine Optimierung für mobile Endgeräte geachtet werden, da die meisten Zugriffe heutzutage durch Smartphones stattfinden. Längere Ladezeiten frustrieren potentielle Kunden, daher sollten Bilder und Inhalte eine möglichst kleine Dateigröße besitzen. Besucher einer Website treten gerne mit einem Unternehmen in Kontakt, deshalb sollte eine gut gestaltete Website ein Kontaktformular anbieten.

Wichtige Off Page Faktoren stellen Backlinks, Social Bookmarks und Markensignale dar. War früher die reine Zahl von Backlinks auf eine Website von Vorteil, sollten diese heute vor allem eine hohe Qualität aufweisen. Am positivsten wirken Backlinks von großen Seiten mit hoher Autorität, beispielsweise Nachrichtenmagazine oder Fachportale. Hohe Abonnentenzahlen und häufige Nennung im Netz wirken sich ebenfalls positiv auf ein Ranking in organischen Suchergebnissen einer Suchmaschine aus.

Local SEO – SEO für kleine, lokale Unternehmen

Vor allem kleine und lokale Unternehmen mit geringem Budget können von SEO-Maßnahmen (und Local SEO) profitieren. Sie können so Kunden in ihrer direkten Umgebung auf ihre Dienstleistungen und Produkte aufmerksam machen.

Neben einer Optimierung der eigenen Website unter SEO-Gesichtspunkten ist ein Eintrag bei Google MyBusiness sehr förderlich. In einem solchen Unternehmensprofil ist nach einer Anmeldung und Verifizierung des Accounts die Darstellung des eigenen Unternehmens möglich. Google zeigt diese in seinen Suchergebnissen hervorgehoben an. In etwa 130 Zeichen kann Interessenten eine kurze Beschreibung des Unternehmens in Kombination mit ansprechenden Bildern gegeben werden. Das Unternehmen kann unter anderem den potentiellen Kunden neben den Öffnungszeiten auch über eine Verlinkung auf Google Maps den exakten Standort und eine Anfahrtsbeschreibung anbieten.

Ein Unternehmen sollte zusätzlich die Möglichkeit nutzen, sich in verschiedene digitale Branchenverzeichnisse einzutragen, um die Auffindbarkeit zu steigern. Auch verlinkte Profile in Social-Media-Netzwerken bieten Kunden einen Mehrwert und erhöhen indirekt das Ranking in der organischen Suche.

Zusammenfassung

SEO ist ein wichtiger Faktor im Online Marketing von Unternehmen, von dem auch kleinere Unternehmen mit einem geringen Budget profitieren. Mit SEO und Local SEO können sie ihre Platzierung in den organischen Ergebnissen einer Suchmaschine effektiv verbessern und machen so potentielle Kunden auf die eigenen Dienstleistungen und Produkte aufmerksam.